Jetzt bis zu 40% KfW-Förderung sichern!


MTW - Tecnocut Greenjet Hochdruckpumpe MTW Hochdruckpumpe Greenjet MTW Hochdruckpumpe Greenjet

Mit dem KfW-Förderprogramm 295 “Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien” können Sie bei der Anschaffung einer neuen Maschine von MTW kräftig sparen. 

Wer kann die Förderung in Anspruch nehmen?
In Deutschland ansässige private Unternehmen, Freiberufler, kommunale Unternehmen oder Landwirte. Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gelten besonders günstige Konditionen. 

Wie sieht die Förderung aus?
Es gibt entweder die Möglichkeit, einen Kredit mit Tilgungszuschuss zu beantragen oder einen reinen Zuschuss zur Investition. Für die Kredite ist die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) zuständig, für die Zuschüsse das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). 

Was wird gefördert?
Maßnahmen zur Energieeinsparung und Reduzierung der Kohlendioxid-Emissionen durch den Einsatz modernster Technik.

Modul 1: Querschnittstechnologien
• Elektrische Motoren und Antriebe
 Pumpen für die industrielle und gewerbliche Anwendung
• Ventilatoren
• Drucklufterzeuger sowie deren übergeordnete Steuerung
• Wärmeübertrager für die Abwärmenutzung beziehungsweise Wärmerückgewinnung aus Abwässern
• Dämmung von industriellen Anlagen beziehungsweise Anlagenteilen
• Frequenzumrichter

Wenn Sie schon länger über die Anschaffung einer Hochdruckpumpe, z.B. unserer Greenjet, nachgedacht haben, ist jetzt der beste Zeitpunkt, um aktiv zu werden!

Was kann die MTW GmbH für mich tun?
Wir beraten Sie ausführlich, welche Maschine für Sie und Ihren Anwendungszweck passend ist. Gemeinsam prüfen wir, ob die Förderkriterien erfüllt sind. Den Antrag stellen Sie bei Ihrer Hausbank bzw. beim BAFA. 

Gallery-Image Platzhalter